Presse - und Öffentlichkeitsarbeit


Ihre Ansprechpartnerin in Angelegenheiten der Presse- und Öffentlichkeits­arbeit der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung ist, Tel.: +49 (0)30 / 787 707-19.

Bei Fragen zu den Aktivitäten der Stiftung am Standort Lübeck möchten wir Sie an Dr. verweisen, der dort für die Presse- und Öffentlichkeits­arbeit zuständig ist.
Die wissenschaftlichen Mitarbeiter und stehen Journalisten bei fachlichen Fragen zu Willy Brandt gerne zur Verfügung.

Die Jahresberichte der Stiftung können im Download-Bereich heruntergeladen werden.

3. Mai: Filmpräsentation "Berlin, geteilte Stadt"

Standbild aus dem Film

Der Dokumentarfilm von 1959 wurde kürzlich entdeckt und mit einer deutschen Fassung versehen. mehr

25. April: Wahl-O-Mat

Aktionstag für Schulklassen und Erstwähler zur Landtagswahl  mehr

4. Mai: Erinnern an Demokratie in Deutschland - Willy Brandt

Mit Dr. Jürgen Lillteicher in 30 Minuten durch unsere Ausstellung mehr